• Das Lage-Plus FÜR urbane Pioniere:

    Im Herzen dabei sein

    Großstadt-Shopping oder nächtlicher Szenebummel, Kulturszene Vringsveedel oder Spaziergang zum Hotspot Rheinauhafen.
    Alles lockt – und alles geht.


Lust
auf
Anschluss

Lust<br />auf<br />Anschluss

Mitten im Zentrum

Schnell von hier nach A nach B mit urbanen Angeboten für den Tag, für die Nacht: So muss Wohnen in der City funktionieren, und das am besten zu Fuß. 55 Frames ist hierfür die ideale Entdeckung und bietet darüber hinaus den schnellen Sprung auf die Autobahn – ganz ohne Ampelstopp. Noch mehr Mobilität geht kaum, wohl aber intelligent gelöst. Daher ist CarSharing ebenso wie eBike-Parking ein großes Thema im Gesamtkonzept von 55 Frames.


  • Hin und weg

    Mit dem PKW

    3 Minuten zu Autobahn A559
    (und A59, A3, A4, A1)
    8 Minuten zu Autobahn A57
    10 Minuten zu Autobahn A4, A1 linksrh.
    4 Minuten zum Hauptbahnhof / Dom
    6 Minuten zur Universität
    7 Minuten zur Messe
    12 Minuten zum Flughafen

    Mit der Deutschen Bahn …

    80 Minuten bis Frankfurt
    30 Minuten bis Düsseldorf
    20 Minuten bis Bonn

  • Gute Nachbarn

    Zu Fuss …

    3 Minuten zu Waidmarkt / Severinstraße
    4 Minuten in die Shopping-City (Hohe Pforte / Hohe Straße)
    7 Minuten zu Severinstraße / Südstadt
    9 Minuten zu Hohenstaufenring
    10 Minuten zu Rheinauhafen
    10 Minuten zu Neumarkt
    13 Minuten zu Dom-Hbf
    13 Minuten zum Volksgarten

    Zum ÖPNV

    2 Minuten zur U-Bahn Severinstraße (Linien 3, 4)
    5 Minuten zur U-Bahn Poststraße
    (Linien 3, 4, 16, 18)

  • Haus und Hof

    Blocklage

    Mit seiner vierkantigen Blockform bildet 55 Frames
    seinen eigenen Hof und damit einen lauschigen Rückzugsraum,
    der allen Eigentümern offen steht.

    Tel Aviv Straße 1

    so wird die repräsentative Adresse von 55 Frames lauten.
    Aus der Tiefgarage in der Mengelbergstraße heraus
    erreicht man mit fünfmaligem Abbiegen
    Ampel-frei die Severinsbrücke und somit auch
    die rechtsrheinischen Autobahnen.
    Am südlichen Zipfel des neuen, inselförmigen Quartiers
    erreicht man in nur zwei Gehminuten
    die U-Bahnstation »Severinstraße«.


Nachbarn mit Charakter

Wonach einem auch die Sinne stehen, in allen Himmelsrichtungen gibt es von den 55 Frames aus sehr eigenständige Nachbarschaften mit ganz unterschiedlichen Angeboten zu entdecken.
Mit dem eigenen U-Bahn-Anschluss ist zudem schnell die ganze Stadt erschlossen: Die Station Severinstraße liegt direkt an der Südspitze des neuen Quartiers.

Lust
auf
Leben

Lust<br />auf<br />Leben