Lust
auf
Stadt.

Lust<br />
auf<br />
Stadt.

Insel für Pioniere

55 Frames – die Neuentdeckung in Köln: Auf einer kleinen Insel inmitten der City gelegen, einladend und herausfordernd entsteht hier ein neuer Raum für urbane Pioniere, für charakterstarke Typen mit außergewöhnlichen Ideen. 55 Frames gibt hierzu den Rahmen, einen zeitgemäßen Wohn- und Lebensraum, individuell und vielseitig.
Mit 81 Eigentumswohnungen entsteht hier eine Community in denkbar zentraler Lage. 55 Frames verbindet die Kölner City mit der Südstadt und liegt dabei genauso fußläufig zum Rheinauhafen wie zu den Kölner Ringen.

mehr lesen


Für Zentralisten

Minutenschnell zu Haupt- und ICE-Bahnhof, zu Messe, Uni oder Flughafen. Einzigartig mittendrin und Ampel-frei zur Autobahn: Für Zentralisten, die das pralle Leben lieben und kurze Wege wollen.

mehr lesen

Für Lifestyler

Wohnideen, die mit Zuschnitt und Ausrichtung auf unterschiedlichste Lebensmodelle eingehen: Für Lifestyler, die Ihren Wohnraum ihrem Leben anpassen wollen - und niemals umgekehrt.

mehr lesen

Für Originale

Konzepte, die Wohnen und Leben intelligent zu einem einladenden Lebensraum verbinden: Für Originale, die Architektur als konsequenten Rahmen Ihrer Persönlichkeit verstehen.

mehr lesen

Für Freidenker

Grundrisse, die flexibel sind für Wandlungen und neue Ideen: Für Freidenker, die ihr Leben in einem außergewöhnlichen Rahmen gestalten - und diesen immer wieder anpassen wollen.

mehr lesen


Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern das Vorhandene mit anderen Augen zu sehen.
Marcel Proust


„Frame your Life“

Das Besondere an 55 Frames ist schon am Äußeren
ablesbar, und auch von innen betrachtet darf man Außergewöhnliches erwarten. 55 Frames verbindet eine besondere innerstädtische Lage mit einem anspruchsvollen, zukunftsorientierten Lebensraum. Hierzu gehört neben einer ausdrucksstarken Architektur und einem sehr differenzierten Raumangebot auch das Konzept eines intelligent geplanten Umfeldes. Angebote zur zeitgemäßen Mobilität (eBike, CarSharing) gehören ebenso zur Erweiterung der reinen Wohnfunktion, wie auch Services rund um die Themen Housekeeping, Energie und z.B. individuelle Dienstleistungen. 55 Frames zählt mit dieser Ausrichtung zu den ersten innerstädtischen Wohnprojekten überhaupt, die einen ganzheitlichen, am urbanen Leben orientierten Ansatz verfolgen.

mehr lesen

„Choose your Frame“

Das Wohnbauprojekt 55 Frames wurde vom Kölner Architekturbüro Boris Enning entworfen und setzte sich in einem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb siegreich durch. Die hochkarätig besetzte Jury urteilte einstimmig und würdigte insbesondere die markanten und spannungsvoll gegliederten Fassaden, deren »Frames« – aufgesetzte Loggien aus Sichtbeton – dem neuen Projekt ihren Namen gaben. Hervorgehoben wurde ferner die hohe stadträumliche Qualität, die inmitten der City hochwertigen Wohnraum mit der Abgeschlossenheit eines kleinen Quartiers schafft.

mehr lesen

Insel im Zentrum

Großstadt-Shopping, nächtlicher Szenebummel,
Kulturszene Südstadt oder Spaziergang zum Hotspot Rheinauhafen. Wonach auch die Sinne stehen, alles Genannte und einiges mehr liegt fußläufig erreichbar. 55 Frames liegt mit seinem kleinen, inselförmigen Quartier wie das Auge eines Rades zwischen Zentrum und Südstadt, zwischen Rhein und den Ringen. Unmittelbar benachbart liegt zudem der Kölner Waidmarkt mit zahlreichen Restaurants, Supermarkt, Ärzten sowie Apotheke und einigen Fachgeschäften. Zwei große Hotels direkt gegenüber von 55 Frames ermöglichen weitere Optionen. Wer auf eigene Räder verzichten möchte, für den bietet 55 Frames einen eigenen U-Bahn-Anschluss: Die Station Severinstraße liegt direkt am südlichen Zipfel des neuen Quartiers.

mehr lesen